XIV. Kongress der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG)

Wegen der Coronavirus-Epidemie hat der Ausschuss die schmerzliche Entscheidung getroffen, den Kongress um ein Jahr zu verschieben: Gleichen Zeitraum (letzte Woche Juli, 26.-31. Juli 2021), gleiches Programm. Die entrichteten Mitgliedsbeiträge gelten selbstverständlich bis dahin.

——————————————————————————————————————————————————

Palermo 26.7.-2.8.2020

„Wege der Germanistik in transkulturellen Perspektiven“

Vorläufiges Programm des XIV. Kongress der Internationalen Vereinigung für Germanistik, Stand: 12.02.2020
N.B.: Das Rahmenprogramm ist provisorisch. Auch andere zu den Sektionen parallel laufende Veranstaltungen mögen noch aufgelistet werden.

Übersicht der Sektionen_18.02.2020

Die Sektionen wurden im Dezember 2018 abgeschlossen.

——————————————————————————————————————————————————

Wichtige Infos:

1) Die Bildung von Sektionen ist abgeschlossen.

2) Der Kongress findet auf dem Campus der Universität Palermo in der Viale delle Scienze statt.
Besuchen Sie die Seite Tagungsort Anreise, Unterkunft für weitere Informationen.

3) Falls erwünscht, steht den Teilnehmenden die Agentur Eurocongressi zur Vermittlung von Unterkünften zur Verfügung:
https://eurocongressi.it/ivg2020/accommodation

——————————————————————————————————————————————————

Call for papers:


Internationale Tagung über die Poetik des Aristoteles – Trento – 4.5. März 2020

GEM (Germanistica Euromediterrae) – internationale Zeitschrift für euromediterrane Germanistik Nr. 3 (2021), (31.03.2021)